Fotowettbewerb 2022 – Bild einsenden

Bitte lies dir kurz unsere Tipps und Bildanforderungen durch

Wir wollen eigentlich gar nicht so viele Regeln aufstellen, damit du so kreativ sein kannst, wie du willst. Ein paar Dinge wollen wir dir aber dennoch gerne als Tipp mit auf den Weg geben.

Tipps & Bildanforderungen

Bezug zur Region

Neben ein paar technischen Punkten ist es natürlich wichtig, dass deine Fotos einen sichtbaren Bezug zu Gießen oder der Region haben. Wenn du unseren Kalender kennst, weißt du sicherlich, was wir meinen.

Jahreszeiten und ältere Bilder

Bei den Jahreszeiten bist du komplett frei. Das heißt, dass du auch mal in deinem Fotoarchiv der letzten Jahre kramen kannst.

Auflösung / Gehen auch Handyfotos?

Handyfotos sind schön, keine Frage. Gerade bei etwas älteren Smartphones reicht die Auflösung zum großformatigen Druck jedoch oftmals leider nicht aus. Um zu schauen, ob die Auflösung ausreicht, kannst du dir dein Foto mal im Vollbildmodus auf deinem PC oder Laptop ansehen. Wenn das Bild hier noch schön scharf ist, könnte es passen.

Damit wir dein Bild hinsichtlich der Druckqualität beurteilen können, ist es notwendig, dass du dein Bild in voller Auflösung und in voller JPG-Qualität hochlädst. Dein Bild sollte dabei keine Wasserzeichen enthalten und in der Breite eine Mindestauflösung von 3800 Pixeln besitzen sowie 5600 Pixel nicht überschreiten.

Querformat oder Hochformat?

Da der Kalender im Querformat ist, muss dein Foto auch im Querformat aufgenommen worden sein.

Mehrere Bilder einsenden

Du kannst mehrere Bilder einreichen, pro Einsendung jedoch nur eins.

So, jetzt aber viel Spass beim Fotografieren und im Archiv stöbern! Wir freuen uns auf deine Fotos!

Hinweis: Deine Bilder bleiben dein Eigentum und werden nur im Rahmen des Projektes #MEINGIESSEN verwendet. Weitere Informationen in den Teilnahmebedingungen.

    *Pflichtfeld